Alles aus einer Hand

Ing.Hess GmbH:


Hess & Schmidt:


Bauspenglerei und Dachdeckerei in Wien:

Wir beraten Sie gerne zu den aktuellen Fördermodellen!

Moderne vollautomatische Biomasse Kessel mit Vorofen und Umlenkkammer zum direkten befeuern eines Warmlufterhitzers mit sehr hohem Wirkungsgrad. Mit hydraulischer Schubbodenaustragung von Hackschnitzel aus größeren Lagern. Das häufig verwendete System verspricht robuste Technik sowie geringe Störanfälligkeit und wird von unseren Kunden hoch geschätzt. Selbstverständlich sind unsere Anlagen mit mechanischen Staubabscheidern ausgestattet um so die gesetzlichen Staubgrenzwerte zu unterschreiten. Unsere neuesten Entwicklungen sind die Traversalrostfeuerung für bessere Verbrennung, ein luftgekühlter Vorofen, dadurch wird ein höherer Wirkungsgrad erzielt. Im Winter besteht keine Gefahr des Auffrierens, auch wenn der Ofen außer Betrieb ist. Die Anlage wird vollautomatisch gesteuert und ist mit sämtlichen behördlich vorgeschriebenen Sicherheitseinrichtungen ausgestattet, unter anderem eine Rückbrandsicherung, ein Löschwassersystem, sowie die Trennung des Stoffflusses mittels Absperrschiebers, sodass sich das Feuer aus dem Brennraum nie in das Brennstofflager ausbreiten kann. Die Unterdruckregelung im Feuerraum verhindert das Austreten brennbarer Gase in den Heizungsraum. Die Anlage ist innerhalb von 20-25 Min betriebsbereit und beim Abschalten in ca. 30-45 Min abgekühlt, vergleichbar mit einem normalen Warmlufterzeuger. Dieser benötigt dieselbe Zeit für die Abkühlung.